Fördermittel für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Wir übernehmen die Antragsstellung – Sie kassieren!

 

Elektromobilität gewinnt in den Fuhrparks vieler Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Für Fuhrparkverantwortliche ist besonders der Umweltbonus sowie die Innovationsprämie interessant. Die Innovationsprämie wurde im Zuge eines Konjunkturprogramms wegen der Corona-Krise bis Ende 2022 eingerichtet und ist eine Verdopplung des Umweltbonus.

Firmenwagenfahrer, die ihr Auto privat nutzen, genießen den Vorteil bei der Versteuerung ihres sogenannten geldwerten Vorteils: Statt 1% des Bruttolistenpreises müssen bei vollelektrischen Autos – in Abhängigkeit der Listenpreise – nur 0,25%, bei Hybriden nur 0,5 % je Monat als geldwerter Vorteil versteuert werden.

Umweltbonus und Innovationsprämie

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Kauf und Leasing von Elektrofahrzeugen mit dem Umweltbonus. Die maximale Fördersumme für reine Elektrofahrzeuge beträgt 9.000 Euro. Für Plug-in-Hybride beläuft sich die Förderung auf bis zu 6.750 Euro. Dieser „doppelte Umweltbonus“ (inklusive Innovationsprämie) wird zunächst bis Ende 2022 gewährt.

 

Wichtig:

  • Elektrofahrzeuge mit einer Leasinglaufzeit über 23 Monate erhalten die volle Förderung. Bei kürzeren Vertragslaufzeiten wird sie entsprechend gestaffelt.
  • Seit Januar 2022 sind Plug-In-Hybride nur förderfähig, wenn ihre maximale CO2-Emission den Grenzwert von 50 g/km nicht übersteigt. Außerdem muss die rein elektrische Reichweite mindestens 60 Kilometer betragen.

 

Ist mein Elektroauto förderfähig?

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlicht regelmäßig eine Liste mit förderfähigen Fahrzeugen:

BAFA Liste

Beantragung der Förderung

Die Beantragung für die Förderung erfolgt nach Auslieferung des Elektrofahrzeugs über das BAFA Portal

BAFA Beantragung

Dazu werden folgende Unterlagen benötigt (bei Neufahrzeugen):

  • Rechnung bzw. Kaufvertrag des Elektroautos
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Formular „Erklärung der wahrheitsgemäßen Angaben“

Beantragungsservice über TraXall

 

TraXall hat im Bereich Elektro-Mobilität umfangreiche Fachkenntnis, um Unternehmen bei der Umstellung ihres Fuhrparks auf alternative Antriebe zu unterstützen. Dazu gehört es auch, die Beantragung der Innovationsprämie durchzuführen und so für mehr Effizienz und Entlastung im Fuhrpark zu sorgen. Alle erforderlichen Dokumente werden von uns zusammengefasst, sorgfältig geprüft und auf die BAFA-Website hochgeladen. Mit diesem Service entfällt der Aufwand, den Sie für die Bearbeitung Ihrer Anträge investieren müssen.

Sind Sie Kunde und haben Interesse an unserem Beantragungsservice?